Menschen, die gerade arbeiten und Spaß an ihrer Arbeit haben

Arbeiten bei Adam RieseGemeinsam erschaffen,
was zählt.

Begleite uns auf unserer Mission, Versicherung neu zu denken. Dabei kannst Du nicht nur Adam Riese, sondern auch Dich selbst weiterentwickeln und an der Herausforderung wachsen. Was für uns zählt: Sich um das Wesentliche kümmern. Verantwortung übernehmen. Es einfach mal anders machen. Erfolgreich sein und Spaß daran haben. Ergreife bei uns die Chance, Deinen Beitrag zum großen Ganzen zu leisten!

Was man über uns sagt?

Wir sind als Top-Arbeitgeber in der Versicherungsbranche ausgezeichnet.
Auf Kununu bekommst Du einen Einblick in unsere Arbeitswelt – mach Dir selbst ein Bild!

Kununu Bild top companyKununu Bild open company

Das bieten wir Dir:

Kontinuierliche Verbesserung

Als lernende Organisation verbessern wir uns stetig: In einem wertschätzenden und ermutigenden Umfeld entwickelst Du Dich individuell und mit Deinem Team weiter – z.B. über neue Erfahrungen und Herausforderungen, regelmäßiges Feedback & Weiterbildung.

Sicherheit

Wir sind die Digitalmarke der W&W-Gruppe: Bei uns kriegst Du die Sicherheit eines Traditionsunternehmens und die Flexibilität eines Start-ups. Plus: 30 Tage Urlaub und Freizeit an Heiligabend und Silvester.

Flexibilität

Ob im Büro oder im Home Office, von früh morgens oder bis spät abends: Entscheide selbst, wann und wo Du arbeiten möchtest – natürlich immer mit Rücksicht auf gemeinsame Termine, Deine Aufgaben und in Absprache mit Deinem Team.

Weitere Benefits

Leckere Obstkörbe, kostenlose Getränke wie Kaffee, Tee oder Sprudel und regelmäßige, adam-riesige After-Work-Partys und Erfolgsfeiern gehören zu unserem Arbeitsalltag dazu.

Das zählt für uns ...

Wir befassen uns intensiv damit, wie wir zusammenarbeiten und miteinander umgehen. Gemeinsam haben wir erarbeitet, welche Werte für uns zählen und was sie für uns bedeuten:

Mut

Sein Bestes geben, sich den Anforderungen stellen und Verantwortung übernehmen. Offen, ehrlich, authentisch sein und Stellung beziehen. Bereit sein, auch mal auf Ablehnung zu stoßen, Neues zu probieren und den ersten Schritt zu wagen. Dazu gehören auch eine Fehlertransparenz und -toleranz.

Respekt

Nicht nur hören, sondern zuhören, genau hinhören. Miteinander sein. Toleranz heißt nicht Einverständnis – es heißt Respekt. Konstruktiv Kritik aber auch Lob einsetzen: Geben und nehmen. Akzeptieren und lernen. Alles beruht auf unserem Miteinander und einer offenen Kommunikation.

Eigenverantwortung

Lebt von Selbständigkeit und guter Selbstorganisation. Funktioniert, wenn alle offen und ehrlich kommunizieren. Keine Schuldzuweisungen oder autoritäres Top-Down-Management. Mutig sein und nach vorne schauen. Absicherung ist notwendig – manchmal auch nicht.

Fokussierung

Den eigenen Auftrag kennen und darauf hinarbeiten – immer das gemeinsame Ziel im Blick. Wir wägen Aufwand und Nutzen ab und konzentrieren uns auf unsere Prioritäten. Auch mal mutig sein, etwas erst später oder einfach gar nicht zu tun.

Flexibilität

Wir probieren – gewinnen und preschen vorwärts oder irren und brechen ab. Aber wir lernen, brechen aus alten Mustern und begeben uns ins Neue. Wir bleiben flexibel.

Team Spirit

Silodenken, politische Spielchen oder Egotrips liegen uns fern, wir verfolgen eine gemeinsame Mission. Wir denken und arbeiten im Team, haben ein Ziel und verfolgen es zusammen. Wir leben unsere Werte und wachsen zusammen. Wir werden gemeinsam einzeln stärker. Wir sind füreinander da – Adam Riese sind wir.

Mut

Sein Bestes geben, sich den Anforderungen stellen und Verantwortung übernehmen. Offen, ehrlich, authentisch sein und Stellung beziehen. Bereit sein, auch mal auf Ablehnung zu stoßen, Neues zu probieren und den ersten Schritt zu wagen. Dazu gehören auch eine Fehlertransparenz und -toleranz.

Respekt

Nicht nur hören, sondern zuhören, genau hinhören. Miteinander sein. Toleranz heißt nicht Einverständnis – es heißt Respekt. Konstruktiv Kritik aber auch Lob einsetzen: Geben und nehmen. Akzeptieren und lernen. Alles beruht auf unserem Miteinander und einer offenen Kommunikation.

Eigenverantwortung

Lebt von Selbständigkeit und guter Selbstorganisation. Funktioniert, wenn alle offen und ehrlich kommunizieren. Keine Schuldzuweisungen oder autoritäres Top-Down-Management. Mutig sein und nach vorne schauen. Absicherung ist notwendig – manchmal auch nicht.

Fokussierung

Den eigenen Auftrag kennen und darauf hinarbeiten – immer das gemeinsame Ziel im Blick. Wir wägen Aufwand und Nutzen ab und konzentrieren uns auf unsere Prioritäten. Auch mal mutig sein, etwas erst später oder einfach gar nicht zu tun.

Flexibilität

Wir probieren – gewinnen und preschen vorwärts oder irren und brechen ab. Aber wir lernen, brechen aus alten Mustern und begeben uns ins Neue. Wir bleiben flexibel.

Team Spirit

Silodenken, politische Spielchen oder Egotrips liegen uns fern, wir verfolgen eine gemeinsame Mission. Wir denken und arbeiten im Team, haben ein Ziel und verfolgen es zusammen. Wir leben unsere Werte und wachsen zusammen. Wir werden gemeinsam einzeln stärker. Wir sind füreinander da – Adam Riese sind wir.

... das bedeutet für uns:

Dass wir auf einer Wellenlänge sind und gerne zusammensitzen auf einen Kaffee und Schnack. Auch mal nach der Arbeit auf ein Bier, wenn es etwas zu feiern gibt. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig ... und wenn es nur mit einem neuen Song in unserer gemeinsamen YouTube-Playlist ist.

Mitarbeiter am Arbeitsplatz
Mitarbeiter am Arbeitsplatz
Mitarbeiter am Arbeitsplatz

Übrigens: Wem die Büroluft zu viel wird, kann sich zum Arbeiten entspannt in den Hinterhof setzen. Oder direkt nach Hause umziehen.

Schon gelesen? Einblicke in unsere Arbeitswelt

Zwei Frauen arbeiten an einem Website-Konzept

Ein Tag als UX/UI-Designerin bei Adam Riese

Schicke Benutzeroberflächen, die den Adam Riese Kunden den Weg weisen: Janette ist UX/UI-Designerin bei Adam Riese. Was sie da genau macht? Das zeigt sie Dir heute.

Beitrag lesen
Mann telefoniert via Headset

Ein Tag als Schadenexperte in Operations bei Adam Riese

Chatbot aufsetzen, neue Prozesse gestalten, bestehende optimieren, Anwender im System schulen und Dienstleister auswählen: Tobi ist Schadenexperte ...

Beitrag lesen

Das machen wir.

Stuttgart, was geht bei dir so?

Unser Standort: Stuttgart. Hier werden vielleicht nicht alle neuen Hypes geboren, dafür ist die Lebensqualität sehr hoch. Warum?

Die über 400 Treppen – liebevoll Stäffele genannt – verbinden die hügelige Stadt mit den Rändern des Kessels. Wo früher Weinberge standen, genießt man heute einen fantastischen Ausblick. Die nahe gelegenen Parkseen gehören zu den schönsten Laufstrecken Deutschlands. Zur Einkehr lädt ein idyllisches Schlösschen.

Stuttgart aus der VogelperspektiveSchloss SolitudeKirche vor einem Teich
Springbrunnen vor einem SchlossVier Personen stoßen mit Weingläsern anWeinberge mit Stadtkulisse im Hintergrund